Ihr Erzeugerring vor Ort

| ER-Niederbayern

Online-Seminare zu den Anforderungen der neuen Dünge-VO

Laufende Änderungen in der Düngegesetzgebung haben erhebliche Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Praxis.

In unseren kostenlosen Online-Seminaren zeigen Ihnen unsere erfahrenen Berater:

  • Welche wichtigen Änderungen sich durch Dünge-VO, AVV Gea und AVDüV für das nächste Jahr ergeben
  • Wie Sie eine korrekte Düngebedarfsermittlung erstellen
  • Worauf Sie bei der Düngebedarfsermittlung achten müssen
  • Wie Sie den notwendigen Lagerraum für Wirtschaftsdünger berechnen
  • Welche Fehler bei Kontrollen am häufigsten zu Problemen führen
  • Welche sonstigen neuen Regelungen zu beachten sind

Auch für die Beantwortung Ihrer Fragen ist natürlich ausreichend Zeit eingeplant

 

Um den unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betriebsschwerpunkten besser gerecht zu werden, bieten wir verschiedene Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Grundsätzlich ist aber der Hauptteil identisch, nur die erläuterten Beispiele richten sich nach dem Schwerpunkt-Thema. Es ist daher keine Problem, falls ihr Betriebsschwerpunkt nicht explizit genannt ist oder wenn Sie als Schweinehalter am Schwerpunkt Rinderhaltung teilnehmen, wenn es für Sie zeitlich besser passt.

 

Folgende Termine bieten wir an:

04.02.2022 - 13.00 - 16.30 Uhr - Grundlagen zur DüngeVO und AVDüV (kein Arbeiten in den Programmen)

 

08.02.2022 - 08.30 - 12.00 Uhr - Schwerpunkt Rinder (inkl. Lagerraum/170er-Programm)

 

10.02.2022 - 08.30 - 12.00 Uhr - Schwerpunkt Schweine (inkl. Lagerraum/170er-Programm)

 

15.02.2022 - 13.00 - 16.30 Uhr - Schwerpunkt Ackerbau (inkl. 170er Berechnung bei WD-Aufnahme)

 

17.02.2022 - 08.30 - 12.00 Uhr - Schwerpunkt Biogas (inkl. biogas-Gärrestrechner)

 

 

Cookie Einstellungen